Mittwoch, 6. Februar 2013

Kinowoche 6: Neuerscheinungen 07.02.2013

Der Januar liegt bereits hinter uns und so folgt nun die erste Kinowoche im Februar 2013. Diese Woche laufen im Kino Parker mit Jason Statham und Kokowääh von und mit Til Schweiger an.

Kokowääh 2


Filmstart: 07.02.2013
Regie: Til Schweiger
Cast: Emma Schweiger, Til Schweiger, Jasmin Gerat, Samuel Finzi


Zwei Jahre sind vergangen. Henry ist unter die Filmproduzenten gegangen. Tristan ist leidenschaftlicher Single, nachdem Charlotte die Familie verlassen hat um im Ausland beruflich durchzustarten. Die kleine Magdalena befindet sich gerade in der Phase der ersten großen Liebe und Katharine ist bei Henry eingezogen und spielt Hausfrau und Mutter des neugeborenen Louis.
Doch wo wären wir, wenn alles glatt laufen würde? Katharina hat keine Lustmehr die Hausfrau zu sein und gönnt sich etwas Freiraum. Deshalb müssen Henry und Tristran auf Louis und Magdalena aufpassen. Kurzer Hand zieht Tristran bei Henry ein und wie wir die beiden aus dem ersten Teil kennen führt das zu einigen Turbulenzen zwischen den beiden.
Ob der Film gut wird ist schwer zu sagen. Til Schweiger hat sich dazu entschlossen keine Pressevorführungen stattfinden zu lassen, weil er keine negativen Filmbesprechungen im Vorfeld wollte. Ahnt er etwa selbst, dass Kokowääh 2 kein Hit wird? Immerhin zählen Schweigers zweite Teile (Siehe Zweiohrküken) nicht gerade zu seiner Stärke.

Parker

Filmstart: 07. Februar 2013
Regie:Taylor Hackford
Cast: Jason Statham, Jennifer Lopez, Michael Chiklis, Nick Nolte, Clifton Collins Jr.


Jason Statham spielt in Parker den Berufskriminellen Parker. Eigentlich ist er nur ein gewöhnlicher Dieb, aber er kennt keine Grenzen und wenn es nötig ist scheut er sich nicht davor ein Killer zu sein. Der Vater seiner Freundin beschafft ihm einen neuen Auftrag, doch die Leute mit denen er zuvor noch nicht gearbeitet hatte verarschen ihn nach Strich und Faden und beinahe hätte Parker dabei sein Leben gelassen. Er schwört Rache und folgt sie nach Palm Beach. Dort gibt er sich als stinkreicher Texaner aus und gibt vor eine Villa kaufen zu wollen und lernt so die liebreizende, aber auch hoch verschuldete Immobilienmarklerin Leslie Rodgers kennen.

Hier noch ein kleines Making of:

Das war es mit den Kino Neuerscheinungen vom 07.02.2013.

Ist für euch was dabei? Was erwartet Ihr von Kokowääh 2? Ist die Tatsache, dass es für Kokowääh 2 keine Pressevorführungen gab schon negativ Presse und hätte man sich die Aktion sparen können? Schreibt eure Meinung in die Kommentare und lasses es mich wissen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten