Montag, 10. Juni 2013

Media Monday #102

Hallo Filmfreunde,

endlich Montag ... oder so ähnlich. Nur noch 4 Tage bis Wochenende. Was steht diese Woche so an? Vermutlich wird das Kino unsicher gemacht und Hangover 3 gesehen. Allerdings steht nicht genau fest ob und wann. Daher mag ich da Kritikmäßig mal keine Versprechungen machen. Allerdings wird es zum Wochenende hin definitiv eine Kritik zu The Gambit - Masterplan (


1. Schauspieler Tom Cruise überzeugt mich ja sonst meistens, aber seine Rolle in Knight and Day war wirklich mies, denn der ganze Film war irgendwie mies.
2. Oblivion ist eine typische One-Man-Show, denn es gibt viele Tom Cruise Klone und obwohl es auch andere Schauspieler gibt, sieht man eigtl. ausschließlich ihn.
3. Ich verstehe wirklich nicht, warum (aus gegebenem Anlass mal wieder) Channing Tatum in den Himmel gelobt wird, denn der Typ gehört (abgesehen von Step Up 1) nicht auf die Leinwand. Vorallem jetzt auch noch als "Actionstar" ....
4. Die überzeugendste/schönste Serien-Romanze hatten Nick und Jess aus New Girl. Die sind zwar nicht zusammen, aber die gehören zusammen und ich hoffe, dass sie zusammen kommen. Das ist so ein "so wie die beiden ... das kommt mir bekannt vor" Ding. Ansonsten definitiv Karen and Hank Moody aus Californication. Abgesehen von Staffel 4. Oh und nicht zu vergessen Kyle XY - Amanda und Kyle. Das war mal ein schönes Paar. Naja und so weiter und so fort. Festlegen ist nicht ganz meine Stärke.
5. Tom Cruise in The Last Samurai lässt tief in die Psyche der Figur blicken.
6. Bei der Medienberichterstattung Angelina Jolie wurde so viel Schund berichtet, dass man wirklich nur mit dem Kopf schütteln konnte.
7. Meine zuletzt gelesene Kritik war zu Fast and Furious 6 auf verschiedensten Blogs und die waren alle sehr interessant , weil die Ansichten zum Film eigentlich alle die gleichen waren, nur die interpretation bzw. die Bewertung vollkommen unterschiedlich ausviel.

Und damit wünsch ich euch noch einen guten Start in die Woche

Kommentare:

  1. Bei 1. kann ich nur zustimmen. Wirklich doofer Film.

    Auch bei 4. finde ich Nick und Jess eine gute Wahl. Meine Kritik zur 2. Staffel folgt übrigens morgen... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh, dann bin ich mal auf deine Meinung zur zweiten Staffel gespannt.

      Löschen