Montag, 7. April 2014

Media Monday #145

Hallo Filmfreunde,

die letzte Woche war eine sehr wichtige Woche. Lautsprecher Teufel hat den ersten Flagshipstore in Berlin eröffnet! Ich muss sagen, dass er wirklich schön geworden ist und das obwohl erst eine Etage fertiggestellt ist. Nächsten Monat geht es dann mit dem wirklich geilen Teil im Keller weiter. Das wird einfach nur Amazing. Wer mal in Berlin ist, der sollte mal einen Blick reinwerfen! Die ganze Geschichte läuft unter dem Motto das "Next Level" erreichen. Persönlich hab ich mit der neuen Wohnung mein nächstes Level erreicht und das soll es für dieses Jahr nicht gewesen sein. Man darf gespannt sein, was noch folgt. In dem Sinne ... auf gehts zu den Fragen:

1. Ausschlaggebend, um mein Interesse an einem Film (wahlweise auch: Buch) zu wecken, sind zumeist die Namen der Schauspieler und der erste Teaser. Ein Teaser weckt häufig mehr Interesse als ein Trailer, der alles vorwegnimmt.

2. Auf den ersten Blick abstrus scheinende Genre-Verquickungen können überraschend gut sein. Siehe auch "Warm Bodies". Wer hat schon damit gerechnet, dass gefühlsvolle Zombies erfolgreich sein können?

3. Johnny Depp mag ja schauspielerisches Talent besitzen, aber in der Auswahl seiner Filme hat er sich in den letzten Jahren sehr verschätzt.
 
4. Paul Walker trauere ich noch immer hinterher, denn erst heute hab ich eine E-Mail zu "Brick Mansions" erhalten. Die beiden (voraussichtlich) extrem coolen Filme, die noch erscheinen, werden den bitteren Beigeschmack nicht los, dass es die letzten beiden Paul Walker filme sind.

5. Das/die Filmplakat(e) zu "The Expendables" (kürzlich die zum dritten Teil erschienen) wecken reges Interesse in mir. Ob im dritten Teil ein Drachen mitspielen wird wie ich es mir in meinem Artikel "Filme, die von einem Drachen profitiert hätten" vorgestellt habe?

6. "Switched at Birth" konnte mich endlich mal wieder mit einem ungewöhnlichen Plot überraschen, denn ich kann mich nicht erinnern, dass das Thema "bei der Geburt vertauscht", jemals so überragend behandelt wurde. Jede Folge der Serie hat Humor, Charme und ist emotional greifbar.

7. Zuletzt gelesen habe ich den Wikipedia Artikel zum Thema "Kanban" und das war sehr konfus, weil ich in Wirklichkeit nur schnell drüber geflogen bin und daher nicht wirklich durchgeblickt habe. Ich werde den Artikel dementsprechen noch mal in Ruhe lesen müssen. 

Und nun kommen wir zum Zitat der Woche. Naja genau genommen habe ich heute gleich zwei:

"Es gibt zwei Wege das höchste Gebäude der Welt zu haben. Erstens, bau dir ein verdammt hohen Wolkenkratzer. Zweitens, reiß alle anderen Wolkenkratzer ab." - Battle of the Year

"Verhaltet euch wie Champions. Seis Champions" - Battle of the Year

Keine Kommentare:

Kommentar posten