Montag, 12. Januar 2015

Media Monday #185

Hallo Filmfreunde,

endlich wieder Montag! Das heißt ... bald ist wieder Wochenende und natürlich auch, dass es neue Fragen und eine neue Ausgabe des Media Monday's gibt!
Nicht lange schnacken, fragen beantworten. Auf gehts:


1. Das neue Jahr fing ja schon mal gut (alternativ: schlecht) an in punkto Medien, schließlich habe ich "Exodus" letzte Woche gesehen. Trotz der vielen zeitlichen Sprünge geht der Film echt lang, was vorallem daran liegt, dass sich Ridley Scott viel Zeit lässt mit der Erzählung. Die Erzählgeschwindigkeit geht hoch, geht runter, geht hoch, geht runter, Zeitsprung ... das war irgendwie mal was anderes. Mir hat es auf jeden Fall gefallen.

2. Mark Wahlberg hat zwar nur immer ein und denselben Gesichtsausdruck im Repertoire, aber ich freue mich trotzdem wie bolle auf "The Gambler", der am Donnerstag erscheint.

3. Keine zwei Stunden, nachdem dieser Media Monday online gegangen ist, beginnen die Golden Globe Verleihungen. Spannend, uninteressant, schlicht egal? Wie ist deine Meinung zu derartigen bzw. speziell dieser Veranstaltung(en)? Viel Lärm um nichts, aber nach dieser Veranstaltung müssen wohl einige Blu-Ray und DVD Cover neugedruckt werden. Also scheint es ja für irgendetwas gut zu sein.

4. Ein Buch oder Film, das oder den ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe, zuletzt fällt mir da "Life. Die. Repeat" ein. Allerdings lag es nicht am Film, dass ich die letzten 10 Minuten verschlafen habe. Leider hab ich durch das fehlende Ende, wohl auch das interessante verpasst. Daher muss ich das irgendwann noch nachholen.

5. Meine alte Klassenlehrerin ist sicherlich prädestiniert, den Bösewicht zu spielen, schließlich konnte sie nie jemand leiden.

6. Wenn Oliver Cooper nicht seinen großen Durchbruch durch seinen Auftritt bei "Californication" feiert, dann weiß ich auch nicht, denn ich hab ihn schon hart gefeiert.

7. Zuletzt gelesen habe ich zwei Folgen der Serie "About a Boy" und das war eine wundervolle Abendbeschäftigung, weil ich die Charaktere der Serie einfach super finde und jede Folge Spaß macht.

Soo und schon sind wir wieder beim Zitat der Woche und passend zum Jahresbeginn ein etwas Klischeebehaftetes Zitat:

"Lass uns einfach so gut leben, wie wir können. Hast du mich verstanden ? Lebe dein leben immer so gut du kannst!" - Twelve

In dem Sinne noch eine wundervolle Woche euch allen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten