Samstag, 29. Dezember 2012

Kinojahr 2012 - Rückblick Film des Jahres

Das Jahr 2012, oder wie einige Experten sagen 0 nach Maja, neigt sich gemächlich dem Ende. Der letzte Donnerstag des Jahres brachte auch die letzten Filme des Jahres in die Kinos. Da bietet es sich doch an das vergangene Leinwandjahr revue passieren zu lassen.

 Ich habe mir daher mal angeschaut welche Filme dieses Jahr erschienen sind und da waren durchaus einige Perlen darunter. Nun folgen meine Nominierungen für den Movie Knight des Jahres. Pro Monat gibt es bis zu drei Nominierungen, wobei die jeweils erstplatzierten Kandidaten für den Movie Knight des Jahres sind.

Januar:
1. Ziemlich Beste Freunde
2. Drive
3. The Artist

Februar:
1. Extrem Laut und unglaublich Nah
2. Black Gold
3. Safe House

März:
1. Die Frau in Schwarz
2. Contrabant
3. Die Tribute von Panem

April:
1. Marvels - The Avenger
2. The Lucky One - Für immer der Deine
3. Chronicle - Wozu bist du fähig?

Mai:
1. Lachsfischen im Jemen
2. Men in Black 3
3. Lockout

Juni:
1. The Amazing Spider-Man
2. Noch Tausend Worte

Juli:
1. The Dark Knight Rises
2. Ice Age 4 - Voll verschoben

August:
1. Ted
2. Expendables 2
3. Total Recall

September:
1. Das Bourne Vermächtnis
2. Schutzengel
3. Resident Evil 5 - Retribution

Oktober:
1. Looper
2. 96 Hours - Taken 2
3. Abraham Lincolm Vampirjäger

November:
1. Das Schwergewicht
2. Coud Atlas
3. Silent Hill 2 - Revelation

Dezember:
1. Der Hobbit - Eine unerwartete Reise
2. Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger
3. Pitch Perfect - Die Bühne gehört uns

In dieser Auflistung sind bereits 34 Filme enthalten, doch das ist natürlich nur die Spitze des Eisberges und es fehlen noch eine Menge guter Filme. Nun stellt sich jedoch noch die große Frage, welcher der 12 Erstplatzierten erhält von mir den Movie Knight für den Film des Jahres?
Die Meisten würden jetzt vermutlich der Hobbit sagen. Doch ich bin jetzt so frei mich von der Masse zu trennen. Klar, der Hobbit ist ein toller Film gepaart mit brandneuer Technik. Doch mein persönlicher Lieblingsfilm im Jahr 2012 ist ganz klar Marvel - The Avenger!

The Avenger überzeugt einfach mit solider Action, einem irrwitzigem Humor und darüber hinaus kann noch mit absolut genialen Charakteren gepunktet werden. Hulk ist einfach der geilste. Dann hat The Avengers auch noch einen Trend gesetzt. Nach The Avengers mussten die Filme, egal ob es nun passt oder nicht, selten komische Szenen haben. Ein Trend, der mir dieses Jahr absolut nicht gefallen hat.

Wie bereits angesprochen ist das nur ein Teil dessen, was es dieses Jahr auf die Leinwand geschafft hat. Welche Filme fehlen für euch in der Liste bzw. welcher ist euer Film des Jahres und warum? Schreibt es in die Kommentare!

Kommentare:

  1. Besonders gut fand ich dieses Jahr Extrem Laut und unglaublich Nah und The Lucky One - Für immer der Deine!

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Jahr war ich gar nicht sooft im Kino.
    Mein Lieblingsfilm des Jahres ist "ziemlich beste Freunde" (:
    Liebe Grüße Teresa - basiamille.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Habe es noch nicht geschafft den Film zu gucken aber Ice Age ist für mich NO.1

    AntwortenLöschen
  4. Hab gar keinen der aufgelisteten Filme gesehen :o

    AntwortenLöschen